Ein großer Tag für den EUREF-Campus Düsseldorf. Der EUREF-Campus Düsseldorf und die Stadtwerke Düsseldorf AG unterzeichneten die entsprechenden Verträge.

Am 23. Mai 2022 fand das zweite Community-Event des EUREF-Campus Düsseldorf statt. Und einmal mehr wurde hervorgehoben, wie wichtig die Förderung junger Talente und neuer Innovationen ist.

Wichtiger denn je: Der Austausch über Energiesicherheit und Klimaschutz, Zukunftsmobilität und die Suche nach Talenten in Nordrhein-Westfalen hat begonnen. Heute fand das erste Community-Event des EUREF-Campus Düsseldorf statt.

Der erste Nachhaltigkeits- und Innovationscampus in Nordrhein-Westfalen wird unter der Regie von Implenia als Generalunternehmer (GU) errichtet.

Am Freitag waren wir mit Schneider Electric auf der Baustelle des neuen Zukunftortes für Nordrhein-Westfalen, dem EUREF-Campus Düsseldorf.

Der Vorstand der EUREF-AG wurde zum ersten Januar 2022 um ein weiteres Mitglied erweitert. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Reinhard Müller und den Vorständen Karin Teichmann und Johannes Tücks ist jetzt auch Kevin Hauert Mitglied dieses Gremiums.

Jörg Philippi-Gerle

Jörg Philippi-Gerle ist der neue Standortleiter des EUREF-Campus Düsseldorf, im Dreieck zwischen Flughafen, Autobahn und Bahngleisen gelegen.

Dr. Ludger Hellenthal, geschäftsführender Gesellschafter der „H2 Green Power & Logistics GmbH“ ist gegenwärtig mit dem Wasserstoff-Truck „Hyundai Xcient Fuel Cell“ auf Deutschlandtournee. Elf Städte in sieben Bundesländern hatte er schon hinter sich gelassen, als er am 7. Dezember in Schöneberg auf dem EUREF-Campus eintraf.

Der EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg hat sich etabliert. 2023 wird er vollendet sein. Alle Bestandsgebäude sind saniert und alle Neubauten dann errichtet. Der EUREF-Campus Berlin ist auf dem Wege zum Exportschlager zu werden. In Düsseldorf entsteht ein zweiter EUREF-Campus, und, wer weiß, vielleicht irgendwann weitere auch noch an anderen Orten. Am 26. August fand der symbolische Spatenstich in Düsseldorf statt.

Der EUREF-Campus wird zum neuen, klimaneutralen Sitz von SPIE Deutschland und Zentraleuropa und unterstützt die Wachstums- und Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens. „Dienstleistungen für eine kohlenstofffreie Wirtschaft sind das Kerngeschäft von SPIE. Deshalb verstehen wir uns als Teil der Lösung für eine nachhaltige Zukunft. Der Umzug auf den EUREF-Campus Düsseldorf unterstreicht wie kaum ein anderer Ort diese Ausrichtung von SPIE. „