Der EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg hat sich etabliert. 2023 wird er vollendet sein. Alle Bestandsgebäude sind saniert und alle Neubauten dann errichtet. Der EUREF-Campus Berlin ist auf dem Wege zum Exportschlager zu werden. In Düsseldorf entsteht ein zweiter EUREF-Campus, und, wer weiß, vielleicht irgendwann weitere auch noch an anderen Orten. Am 26. August fand der symbolische Spatenstich in Düsseldorf statt.

Der EUREF-Campus wird zum neuen, klimaneutralen Sitz von SPIE Deutschland und Zentraleuropa und unterstützt die Wachstums- und Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens. „Dienstleistungen für eine kohlenstofffreie Wirtschaft sind das Kerngeschäft von SPIE. Deshalb verstehen wir uns als Teil der Lösung für eine nachhaltige Zukunft. Der Umzug auf den EUREF-Campus Düsseldorf unterstreicht wie kaum ein anderer Ort diese Ausrichtung von SPIE. „

Nordrhein-Westfalen macht Tempo beim Kohleausstieg und treibt den Klimaschutz und den Ausbau Erneuerbarer Energien voran. Dazu hat das Innovations- und Energieministerium die Investitionen in Klimaschutz und Energiewende seit 2017 versiebenfacht.

Nevomo vergrößert die Reichweite seiner Geschäftstätigkeit und beginnt mit der europäischen Expansion. Das Startup aus Polen hat eine Kooperation mit dem EUREF-Campus Düsseldorf und der Hochschule Emden/Leer in Deutschland aufgebaut. Die Gründer kündigten zudem die Eröffnung einer neuen Schweizer Niederlassung des Unternehmens an, die für die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Schweiz, Frankreich und Italien zuständig sein wird.

Gemeinsam mit unseren Partnern Schneider Electric, inno2grid (dem Innovation Hub von Schneider Electric und Deutsche Bahn) und den Stadtwerken Düsseldorf stellen wir bei der Startup-Woche 2021 den „EUREF Way of Innovation“ vor. Wir werden schon beim Aufbau unserer Community Startups, innovative Teams aus Unternehmen und Unis sowie F&E-Experten einbinden.

EUREF-Campus Düsseldorf

Kommen Sie auf die Reise mit und erleben Sie einen virtuellen Durchgang durch den EUREF-Campus Düsseldorf!

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Die Baugenehmigung für das Düsseldorfer EUREF-Campus Hauptgebäude liegt vor. Damit können nun die Baumaßnahmen für das Projekt am Flughafen-Fernbahnhof beginnen.

Uwe Kerkmann, Standortleiter des EUREF-Campus Düsseldorf, und Alexander Söchtig, COO bei inno2grid, präsentierten den EUREF-Campus Düsseldorf sowie Kooperationsmöglichkeiten für internationale Start-Ups bei der the Start.up! Germany Tour 2020.

Uwe Kerkmann, der Standortleiter des EUREF-Campus Düsseldorf, hat am 16. September 2020 im Rahmen der  Startup Woche Düsseldorf 2020  gemeinsam mit den Stadtwerken Düsseldorf einen Vortrag zum Thema „Klimaneutral bis 2035“ gehalten. Dabei ging es um Mobilitätslösungen der Zukunft, neue Energiekonzepte sowie klimaneutrales Bauen  – Themen bei denen der EUREF-Campus Düsseldorf eine Vorreiterposition einnimmt.

Oberbürgermeister Thomas Geisel eröffnete am Freitag, 28. August, eine multimediale Ausstellung zum EUREF-Campus Düsseldorf und überreichte bei dieser Gelegenheit Reinhard Müller, Vorstandsvorsitzender der EUREF AG, die Teilbaugenehmigung.